DAX® JoTrader´s Börsentagebuch 11-07-19

Werbung

Schlusskurs 12.331,12 -0,33% / RSI 50,40

Vortag 12.373,41 -0,51% / RSI 52,75

Allzeithoch  13.596,89


Kommentar zum Tag

Der DAX eröffnete im Plus, mit 12.401,02  Punkten und erreichte wenig später mit 12.417,93 Punkten das heutige Tageshoch.  Nach Äußerung aus FED-Kreisen, die auf eine Zinssenkung der USA hinweisen könnten, kam der DAX unter Druck und gab im Laufe des Tages um mehr als 100 Punkte nach und markierte  mit 12.307,34 Punkten  das  Tagestief. Die Anleger fürchten, dass der Dollar schwächer wird und dadurch Euro und Europas Börsen belastet werden könnten.


Übersicht Top & Flop


Top des Tages war heute  die Aktie von Fresenius Med

Gestern lag der Wert mit +1,65% auf Platz 1 und ich hatte geschrieben (kursiv)   Die Unterstützung bei 66€ hat gehalten und der Kurs konnte bis zur oberen Begrenzung des GAP-Bereichs ansteigen. Allerdings muss er schon über 71-72€ ansteigen, um einen echten Ausbruch zu erreichen.  Heute sahen wir zwar den Ausbruch über die EMA20 bei 69,15€ und auch über die SMA 100/200 bei 70,00€/69,70€, doch scheiterte der Anstieg bei 71€. Wie ich gestern schon geschrieben habe: der Kurs muss über 72€ steigen, um einigermaßen aus der Gefahrenzone zu gelangen.


Werbung

BERGFÜRST Plattform


Flop des Tages war die Aktie von Continental

Der Kurs schaffte es in den letzten Tagen und Wochen einfach nicht, die EMA20 zu überschreiten und so folgte ein Test in die Gegenrichtung, der den Kurs heute bis auf 115€ hat fallen lassen. Das bescherte der Aktie den letzten Platz im DAX und sollte die Automobilindustrie weiter schwächeln, könnte in den nächsten Wochen auch die 100€ Marke noch geprüft werden. Der Trendkanal ist auf jeden Fall intakt und zeigt nach unten.

 


Hier geht es zum TecDax® – Börsentagebuch

Viel Erfolg wünscht – JoTrader

Kopien und Verlinkungen dieser Seiten sind nur mit Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, bitte Urheberrechte beachten!

Angaben gemäß §34b WpHG

Der  Betreiber dieser Webseite handelt (schreibt) als Privatperson und ist nicht im Finanzsektor tätig, kann aber in einzelne, besprochene Werte investiert sein.


Alle Texte stellen keine Anlageberatung dar und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von  Aktien oder eine andere Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider. Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen. Besucher dieser Seite, welche sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen, handeln  eigenverantwortlich!


Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.