DAX® JoTrader´s Börsentagebuch 18-03-21

Schlusskurs 14.775,52   +1,23% / RSI 70,92!

  • Bullen/Bären= 21:9 (13:17)
  • Vortag 14.596,61   +0,27% / RSI 66,65!!
  • Allzeithoch  14.804,01 (14.601,79) Punkte

Werbung


Kommentar zum Tag

Der  DAX startete auch heute klar im Plus, mit 14.673,72 Punkten und markierte wenig später ein Tagestief von 14.669,95 Punkten, welches  aber ebenfalls im Plus lag.

Am Nachmittag wurde das Tageshoch von 14.804,01  Punkten erreicht , was einem neuen Allzeithoch entspricht. Achtung, der Kurs hat den überkauften Bereich betreten!!

So gesehen wurde die gestrige Rede von Jerome Powell von den Märkten positiv aufgenommen, was sich in den steigenden Kursen zeigte.


Übersicht Top & Flop


Top des Tages war heute  die Aktie der Deutschen Bank

Inflation, steigende Zinsen und billiges Geld in Kombination, lassen die Banken in den Fokus rücken, denn in solchen Zeiten könnten diese Geld scheffeln.

Der Kurs war gestern bis auf die EMA20 nach unten gelaufen und hat diese bestätigt, worauf der Kurs heute nach oben sprang.

Offensichtlich wurde hier vom Großkapital interveniert, da ein Bruch der EMA20 drohte, so dass der Kurs mindestens bis auf 10€nach unten hätte laufen können.

So ging es also nach oben, bis die obere Kanalgrenze bzw. die 11€ Marke erreicht wurde. Dabei ist der Kurs nicht überkauft, so dass es noch bis 12€ und / oder die gestrichelte Trendlinie erreichen könnte.

Scheitert der Kurs bei 11€, könnte erneut die EMA20 bei 10,35€ oder sogar die 10€ angesteuert werden.


Werbung


Flop des Tages war heute  die Aktie von Volkswagen

Nachdem der Kurs in dieser Woche bereits einen lupenreinen Hattrick (3 x Top des Tages in Folge) geschafft hatte, schoss der Kurs heute final bis auf 252,20€ nach oben. Gestern hatte ich geschrieben:

Der Kurs ist inzwischen nicht mehr extrem, sondern extremst  überkauft und könnte nun wieder in den Trendkanal zurückfallen. wobei es dann spannend wird, ober der durchgezogene oder der gestrichelte Trendkanal die Oberhand haben wird. Ich bin echt gespannt….denn momentan scheint die Aktie sehr spekulativ zu sein…

Der Kurs ist vom Top bei 252€ anschließend extremst überhitzt nach unten gerauscht und man darf ruhig davon ausgehen, dass die Initiatoren dieses Hypes, ihre Gewinne eingesackt haben, während das Geld der späten Nachzügler, in „Flammen aufgegangen“ ist.

Fast möchte man sagen „selbst schuld, wer in so einen Hype einsteigt“.

In der Spitze gab der Kurs erwartungsgemäß bis auf den durchgezogenen Trendkanal nach, der bei 214€ verläuft. Oh oh, das dürfte so manchem Anleger wehgetan haben, war aber schlichtweg zu erwarten… Gier trübt die Sicht!

Trotz des Absackers ist der Kurs immer noch extrem überkauft und mal sehen, ob die Abzocker eine weitere Bullenfalle aufbauen wollen…oder ob es bis auf 200€ nach unten gehen könnte.


Hier geht´s zum Börsentagebuch TecDax

Viel Erfolg wünscht – JoTrader

Kopien und Verlinkungen dieser Seiten sind nur mit schriftlicher Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, bitte Urheberrechte beachten!

Angaben gemäß §34b WpHG

Der  Betreiber dieser Webseite handelt (schreibt) als Privatperson und ist nicht im Finanzsektor tätig, kann aber in einzelne, besprochene Werte investiert sein.


Alle Texte stellen keine Anlageberatung dar und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von  Aktien oder eine andere Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider.

Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen. Besucher dieser Seite, welche sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen, handeln  eigenverantwortlich!


  • Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG
  • tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.
  • Die Smilies stammen von https://www.greensmilies.com