DAX® JoTrader´s Börsentagebuch 01-04-21

Schlusskurs 15.107,17   0,66% / RSI 74,94! 

  • Bullen/Bären=   15:15 (15:15)
  • Vortag: 15.008,34   0,00% / RSI 72,73!

Allzeithoch:  15.110,92 (15.029,70) Punkte


Werbung


Kommentar zum Tag

Der  DAX startete heute wieder im Plus, mit 15.053,77 Punkten und nach einem Tagestief von 15.032,52 Punkten, welches ebenfalls im Plus lag, legten die Bullen nach.

Im weiteren Verlauf  wurde das Tageshoch von 15.110,92  Punkten erreicht, welches erneut ein deutlich erhöhtes Allzeithoch signalisierte.

Der Kurs läuft dabei immer weiter in den überkauften Bereich hinein und diese Übertreibung fordert eine bärische Antwort. Diese könnte möglicherweise je später, umso stärker ausfallen, wobei das nicht unbedingt der Fall sein muss, solange das Geld die Märkte flutet.


Übersicht Top & Flop


Top des Tages war heute  die Aktie von Delivery Hero

Der Kurs sprang heute mit einem schmalen GAP nach oben und die Bullen versuchten alles, um sowohl die Widerstandslinie bei 115€, die  EMA20 (114,60€) und  die SMA100 (115,47€) zu knacken, was mit dem Tageshoch von 115,95€ kurzzeitig auch gelungen war.

Allerdings hätte der Kurs unbedingt in den alten Trendkanal aufsteigen müssen, was nicht gelungen ist und in der Folge, den Kurs wieder etwas nach unten schickte.

Richtig bullisch wäre übrigens der Ausbruch über 120€, denn dann wäre der fallende Kanal aufgelöst und der steigende Kanal könnte wieder aufgenommen werden. Wichtig ist nun, dass das GAP nicht wieder unterschritten wird.

Der heutige Schub aufwärts  könnte durch  Überlegungen des Konzerns, die Dividende zukünftig wahlweise, als dem jeweiligen Wert entsprechende und kostenfreie Zustellung eines Döners in der passenden Größe,  auszahlen zu wollen, gelegen haben. Mal sehen, ob das etwas wird…


Werbung


Flop des Tages war heute  die Aktie von Bayer

Hier ist seit einiger Zeit „tote Hose“ und der Kurs trödelt, um die SMA200 bei 53€ pendelnd, seitwärts.

Als positives Signal wäre mindestens eine Anstieg > 55€ nötig, doch auch selbst dann, wird es nach oben ziemlich schwierig mit dem Vorankommen, angesichts der vielen GAP´s die als Widerstand dienen.

Vermutlich ändert sich die Situation erst, wenn sich die Tagelinien in eine bullische Ordnung zu bringen beginnen, was bedeutet, dass die EMA20 die SMA100 nach oben kreuzt. Das könnte wie gesagt ein erstes Signal sein, worauf die EMA20 und die SMA100 dann die SMA200 überschreiten müssten, so dass die bullische Reihenfolge stimmt.


Hier geht´s zum Börsentagebuch TecDax

Viel Erfolg wünscht – JoTrader

Kopien und Verlinkungen dieser Seiten sind nur mit schriftlicher Zustimmung des Seiteninhabers erlaubt, bitte Urheberrechte beachten!

Angaben gemäß §34b WpHG

Der  Betreiber dieser Webseite handelt (schreibt) als Privatperson und ist nicht im Finanzsektor tätig, kann aber in einzelne, besprochene Werte investiert sein.


Alle Texte stellen keine Anlageberatung dar und sind keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von  Aktien oder eine andere Kaufaufforderung/-empfehlung, sondern spiegeln nur die persönliche Meinung des Autors wider.

Es wird deshalb jegliche Haftung, gleich welcher Art ausgeschlossen. Besucher dieser Seite, welche sich die angebotenen Inhalte zu eigen machen, handeln  eigenverantwortlich!


  • Dax® und TecDax® sind geschützte Marken der Deutschen Börsen AG
  • tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.
  • Die Smilies stammen von https://www.greensmilies.com