Schlagwort-Archive: VW

DAX – Börsentagebuch 27-09-12

Endstand DAX 7.290,02 +0,19% Heute konnte sich der DAX fast durchweg im Plus halten. Deutlich bessere Arbeitslosenzahlen sorgten zu Beginn für gute Stimmung, bis dann im Gegensatz dazu die schwachen US Daten, für Missstimmung sorgten. So gab der DAX kurz nach Markteintritt der USA deutlich nach und sank kurzfristig mit 7.268,69 deutlich unter die 7300 ab. Immerhin blieb am Ende ein Plus von 0,19%! Top des Tages Top des Tages war heute Infineon  mit +1,74% Nach dem gestrigen starken Rückgang Weiterlesen [...]

DAX – Börsentagebuch 21-09-12

Endstand DAX 7.451,62 +0,84% Heute, am 3-fachen Verfallstermin, dem sogenannten Hexensabatt,  ging es ganz schön zur Sache, auch wenn es zum Handelsbeginn bei 7.409,34 Punkten und den nachfolgenden Stunden, eher verdächtig ruhig verlief. Vermutlich war das die Ruhe vor dem Sturm, denn gegen 13 Uhr, sackte der Kurs erst auf 7.391,06 ab, um anschließemnd zuerst über die 7450 und anschließend auch noch über die 7475 anzusteigen. Endstand war dann bei 7451 Punkten und gleichzeitig über dem Weiterlesen [...]

Börsentagebuch DAX 04-09-12

Endstand DAX 6.932,58 -1,17% Der DAX begann den Handelstag fast beim Tageshoch von 7.015,71 und verlor relativ rasch, so dass die 7000 wieder verloren ging.  Zwar wurde gegen 10:30 Uhr ein Versuch unternommen, wieder über die 7000 zu kommen, doch scheiterte dieser Versuch und die Bären übernahmen die Regie. Diese schickten den Kurs weiter in den Keller, so dass sogar die 6920 erreicht wurde. Am Ende waren es dann 6932 Punkte, mit denen der Handel beendet wurde. Obwohl am Donnerstag die EZB-Mitglieder Weiterlesen [...]

Börsentagebuch DAX 03-09-12

Endstand DAX 7.014,83 +0,63% Der DAX startete mit 6.946,61 in den neuen Monat und die neue Woche und kannte kurze Zeit später nur ein Ziel, namlich die 7000er Linie, die mit einem Tageshoch am Vormittag von 7.016,31 tatsächlich wieder überschritten wurde. Aber wie so oft war danach die Luft wieder draußen, doch dieses Mal nur so weit, dass der Kurs umd die 7000 herumpendelte. Am Ende lag eder Kurs nahe dem Tageshoch, bei 7014 Punkten.   Top des Tages Top des Tages war heute Fresenius Weiterlesen [...]

Börsentagebuch DAX 24-08-12

Endstand DAX 6.971,07 +0,31% Im DAX begann der Tag mit 6.957,60 und damit leicht im Plus. Allerdings sollte das nicht lange so bleiben, denn die Kurse rutschen nach unten weg, so dass bald das Tagestief von 6.885,98 erreicht war. Natürlich begann nun eine Rettungsaktion der Bullen, um die 6900 wieder zu erreichen, was auch gelang und den Kurs nahe an die 6950 brachte. Was dann geschah war durchaus etwas ungewöhnlich, denn in wenigen Augenblicken zogen die Kurse kurz vor Börsenschluss, Weiterlesen [...]

DAX Top und Flop KW33

Der DAX erreichte diese Woche ein Plus von 1,39% bei einem Endstand von 7.040,88 Punkten. Es war keine berauschende Woche, zumindest nicht bis am Donnerstag, als die Aussagen Frau Merkels zum Euro, die Märkte aufhorchen und steigen ließen. Dabei gab es auch Überraschungen, wobei wir schon bei den Top & Flop angekommen wären. Top der Woche Eindeutig an der Spitze lag diese Woche die Aktie von Merck, die ein Plus von über 11% erreichte. Eigentlich hatte Merck eine besonders guten Zahlen Weiterlesen [...]

Börsentagebuch 15-08-12

Endstand DAX 6.946,80 -0,40% Heute erlebten die Anleger ein ähnliches Bild wie gestern, denn die Kurse gingen seitwärts, allerdings den gesamten Tag über komplett im roten Bereich, während wir gestern im grünen Bereich lagen. Ansonsten war das schon eine Parallele zu den letzten Tagen, nur die halbherzigen Versuche in die jeweilige Richtung auszubrechen, sind noch schwächer geworden. Es sind einfach keine Impulse da, auch wenn die Medien melden, dass China Hoffnung schüren. Die Frage ist Weiterlesen [...]

Börsen – Tagebuch 07-08-12

Endstand DAX: 6.967,95 +0,71% Der DAX bewegte sich ähnlich wie gestern, etwas über 0,7% aufwärts. Dabei war am Morgen sogar eine kleine Verunsicherung zu spüren, als er im Minus begann, doch bald waren wieder Käufer am Markt, die den DAX bis knapp unter die 7000 steigen liesen. Wer hätte das noch vor ein paar Tagen gedacht, als ich einmal die 6800 in´s Gespräch brachte. Den Kursen tat es gut und so schafften es auch die 3 Automobilkonzerne weit nach vorne. VW war dabei Spitze, während Weiterlesen [...]